ÜBER UNS

SIX PACK

 

“A-cappella-Gruppe trumpft auf! Tolle Stimmen, knackige Arrangements und exzellente Harmonien: Six Pack kann ohne Weiteres für sich in Anspruch nehmen zu den Top-Vokalensembles des Landes zu gehören. Nicht zuletzt dank des wahrscheinlich besten Countertenors der A-cappella-Welt.“

Rhein-Zeitung (Thomas Kölsch)

 

Six Pack

Die A Cappella-Comedy-Show aus Bayreuth

Ausgezeichnet mit dem “Kulturpreis” der Stadt Bayreuth, als“Künstler des Monats” der Europäischen Metropolregion Nürnberg sowie diversen Eintrittspreisen treiben wir sechs Vokalakrobaten seit Februar 1990 unseren Unsinn mit allem was die Musik so bietet. Als “gänzlich verrückte Haufen”, nicht vergleichbar mit diesen gepflegt-distinguierten Frack- und Zylindertruppen, bieten wir auf der Bühne einen furiosen Klamauk-und Kokolorescocktail, der den Saal regelmäßig zum Kochen bringt. Kein Auge bleibt trocken, und auch die Ohren haben was zu lachen.

Absonderlicher Männergesang, in einer bis ins kleinste durchimprovisierten Show, macht jeden Six Pack-Abend zu einem Ereignis. Gerne auch nachmittags.

Auszeichnungen:

  • Künstler des Monats Oktober 2011 der Europäischen Metropolregion Nürnberg

  • Kulturpreis der Stadt Bayreuth 2009 für aussergewöhnliche Leistungen auf kulturellem Gebiet

 

Stationen unserer größten Erfolge:

Kreuzfahrt mit der “Mein Schiff”, München Spectaculum Mundi (größtes A Cappella-Festival Europas), Hamburg (Schmidt-Theater mit Lilo Wanders), Gaggenau (Klag-Bühne), Kiel (Max Music Hall), Berlin (Funkturmpalais), Nürnberg (Meistersingerhalle), Bonn (Pantheon, Haus der Springmaus), Berlin (Café Theater Schalotte), Bayreuth/Bamberg (Zeltfestivals), Süderbrarup (Bürgerhaus), Hummeltal (Turnhalle)…

Fernsehauftritte u.a. :

ORF (bei der seltsamerweise erfolgreichen Slapstickserie “TOHUWABOHU” – über 20 Folgen – Regie: Helmut Zenker, diese Serie lief auch auf BR 3 und 3sat), SAT 1, RTL, 3sat ,NDR-Spätshow mit Götz Alsmann auf N3, “Hüsch & Co.” Südwest 3, “Satirefest” alle 3. Programme…

Viel Spaß bei den Shows. – Aber Achtung!